Menu

Klima und Wetter in Zypern

Lage von Zypern

Zypern Lage

Klima in Zypern

Die Insel Zypern besitzt subtropisches Klima. Im Allgemeinen ist es deshalb im Sommer trocken und heiß, im Winter dagegen feucht und mild. Im Inselinneren herrschen allgemein etwas höhere Temperaturen als an den Küsten, wo eine Meeresbrise vor allem während der Sommermonate für Abkühlung sorgt. Der Westen und Norden der Insel sind gewöhnlich 2 bis 4°C kühler als der Osten und Süden.

Im Flachland fällt im Winter die Temperatur am Tag durchschnittlich auf 15°C. Nachts kann das Thermometer jedoch bis auf 5-7°C zurückgehen. Mit Frost ist aber kaum zu rechnen. Im Troodos-Gebirge sinkt die Temperatur hingegen sogar auf den Gefrierpunkt. Von Dezember bis März liegt dort über 1.500 m regelmäßig eine geschlossene Schneedecke.

Ab März steigen die Tagestemperaturen im Flachland auf fast 20 Grad an und knacken dann ab April die 20°C-Marke. Schon im Mai kann das Thermometer am Tag bis zu 30°C anzeigen. So bleibt es bis September, wobei im Juli und August mit tagsüber im Mittel 34 Grad die höchsten Werte gemessen werden. Im Inselinneren sind Spitzenwerte bis 47 Grad möglich. Damit liegen die sommerlichen Temperaturen auf Zypern deutlich über denen von Mallorca. Verantwortlich für diese extremen Werte sind die heißen Wüstenwinde, die oft bis auf die Insel wehen. Nachts steigen die Temperaturen von April bis November auf über 10°C und liegen im Juli und August sogar über 20 Grad. Nur im Troodos-Gebirge ist es auch in den Sommermonaten angenehm kühl.

Von Mai bis Oktober herrscht sehr stabiles Wetter. Es ist fast immer wolkenlos, sonnig und sehr trocken. Regen fällt in diesen Monaten praktisch überhaupt nicht.

Der Winter dagegen ist feucht mit bis zu 11 Regentagen im niederschlagsreichsten Monat Januar. Oft geht der Regen in Form von Gewittern nieder. Feuchtigkeit erhalten bevorzugt die Gebirge im Landesinneren. Hier sind bis zu 1.000 mm möglich. Das Tiefland erhält hingegen lediglich 350-450 mm im Jahr.

Sonnenschein bekommt die Insel täglich zwischen fünf Stunden im Winter und 12-13 Stunden im Sommer. Mit bis zu 340 Sonnentagen im Jahr zählt Zypern zu den sonnenreichsten Ländern auf der Welt.

Auch die Wassertemperatur ist in den Sommermonaten angenehm. Bereits im April beträgt sie konstant mehr als 20°C. Von Juli bis Oktober hat das Wasser sogar eine durchschnittliche Temperatur von 25 bis 28 Grad. In der Spitze werden auch fast 30°C erreicht. In den Wintermonaten sinkt sie jedoch bis auf 16-17 Grad ab. Damit besitzt Zypern die höchsten Wassertemperaturen des gesamten Mittelmeerraumes.


Wetter Zypern

Wetter in Nikosia, Hauptstadt der Republik Zypern

Vorhersage für Dienstag den 21.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Fair Light rain showers Clear sky
8 ° C 8 ° C 17 ° C 14 ° C
0 mm 0 mm 0.6 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 22.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Light rain showers Clear sky
10 ° C 8 ° C 16 ° C 14 ° C
0 mm 0 mm 0.6 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 23.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Partly cloudy Clear sky Clear sky
9 ° C 12 ° C 19 ° C 12 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 24.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Partly cloudy Fair Clear sky
10 ° C 12 ° C 20 ° C 12 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 25.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Partly cloudy Cloudy
8 ° C 11 ° C 19 ° C 11 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 26.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Cloudy Partly cloudy
11 ° C 13 ° C 19 ° C 13 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 27.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Partly cloudy Partly cloudy
10 ° C 14 ° C 21 ° C 13 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 28.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Cloudy Cloudy
13 ° C 16 ° C 21 ° C 17 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter auf Zypern, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Zypern

Die besten Reisezeiten für Zypern sind davon abhängig, was man auf der Insel der Aphrodite unternehmen möchte.

Von Dezember bis März kann im Troodos-Gebirge Ski gefahren werden.

Von April bis in den Oktober hinein kann man auf Zypern einen Badeurlaub planen. Die Wasser- und Lufttemperaturen liegen dann stets über 20 Grad.

Viele Urlauber bevorzugen April bis Juni sowie September und Oktober. Dann ist es nicht ganz so heiß, teuer und von Touristen überfüllt wie im Juli und August.

Die nicht mehr so heißen, aber weiterhin warmen Monate September bis November bieten sich dagegen für Wanderungen, Besichtigungen und Touren im Inland an.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz