Menu

Klima und Wetter in Lettland

Lage von Lettland

Lettland Lage

Klima in Lettland

Lettland gehört der kühl-gemäßigten Klimazone an. Die kurzen Sommer sind im Allgemeinen nur mäßig warm, während die langen Winter mit mittleren Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt aufwarten. Die jährliche Durchschnittstemperatur in Riga liegt bei nur 6 Grad Celsius.

Die Rigaer Bucht und der Westen des Landes stehen unter dem Einfluss der Ostsee. Sie sorgt für ausgeglichenere Temperaturen im Jahres- und Tagesverlauf.

Nach Osten hin zeigt sich das Klima in Lettland dagegen deutlich kontinentaler mit trockeneren Sommermonaten. Das Julimittel beträgt an der Küste 16, im Osten 17-18°C; allerdings liegen die Tageshöchsttemperaturen meist zwischen 20 und 25 Grad. Die nördliche Lage sorgt in den Monaten Juni und Juli für besonders lange Tage. Dann bleibt es bis zu 18 Stunden hell.

Der Herbst bringt Regen, Nebel und oft auch Stürme mit sich.

Im Winter sind die Tage mit nur sieben Stunden sehr kurz und die Luft kann sich kaum aufwärmen. Je nach Wetterlage kann die trockene nordsibirische, sehr kalte Polarluft bestimmend sein oder die arktische Polarluft, die Schnee mit sich führt. Kälteste Monate sind im Osten der Januar und an der Küste der Februar. Die mittlere Januartemperatur schwankt zwischen -3°C an der Küste und -7°C im Osten; doch nicht selten werden im Winter Temperaturen von bis zu minus 20 Grad gemessen. Auch auf starke Schneefälle sollte man sich bei einem winterlichen Urlaub in Lettland einstellen.

Erst Anfang Mai beginnt in Lettland der Frühling und beschert dem Land eine üppige Blütenpracht.

Die Jahresniederschläge machen an der Küste und in den Niederungen zwischen 550 und 600 mm, in den höheren Lagen 700-800 mm aus. Im Durchschnitt regnet es an jedem zweiten Tag im Jahr. Trockene Perioden sind besonders im Frühjahr zu erwarten. Die meisten Regentage sind im August/September sowie im November/Dezember zu verzeichnen.

Die Sonne scheint in Lettland an 1.800 bis 1.900 Stunden jährlich und damit ca. 10 % länger als in Deutschland.

Die Küsten der Ostsee bleiben im Winter meist eisfrei. Im Juli und August erreicht die Wassertemperatur mit 17-18°C ihren Höchstwert. Nur bei längeren hochsommerlichen Phasen kann die Marke von 20 Grad geknackt werden. Die Ostsee in Lettland ist damit auch im Sommer in der Regel nicht badetauglich.


Wetter Lettland

Wetter in Riga, der lettischen Hauptstadt

Vorhersage für Mittwoch den 29.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Cloudy Cloudy Partly cloudy
0 ° C 0 ° C 3 ° C 2 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 30.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Cloudy
0 ° C -1 ° C 3 ° C 4 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 31.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Sleet Heavy rain Light rain Cloudy
0 ° C 1 ° C 2 ° C 6 ° C
2.1 mm 7.5 mm 0.5 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 01.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Rain Partly cloudy
3 ° C 1 ° C 3 ° C 11 ° C
0 mm 0 mm 1.2 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 02.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Fair Heavy rain
11 ° C 9 ° C 9 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 8.0 mm

Vorhersage für Montag den 03.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Cloudy Light rain Partly cloudy
10 ° C 8 ° C 7 ° C 9 ° C
1.2 mm 0 mm 0.7 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 04.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Partly cloudy Partly cloudy
5 ° C 2 ° C 4 ° C 13 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 05.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Rain Cloudy Cloudy
8 ° C 5 ° C 7 ° C 11 ° C
0 mm 4.3 mm 0 mm 0 mm

Wetter in Lettland, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Lettland

Als optimale Reisezeit für Lettland wird normalerweise der Zeitraum von Juni bis August betrachtet. In dieser Zeit ist das Wetter in der Regel beständig, oft angenehm warm und die Tage um Mittsommer sind schön lang. Man sollte aber beachten, dass der August in der Regel auch ein recht feuchter Monat ist.

Wer in der Ostsee baden will, der sollte dies nur in den Monaten Juli und August tun, wenn die Wassertemperatur mit 17-18 Grad ihren Höchstwert erreicht.

Auch Mai und September können noch schön sein; jedoch muss man dann auch mit kühleren Phasen rechnen.

Ein Urlaub im winterlichen Lettland ist einerseits nicht zu empfehlen; Kälte, Schnee und lange Dunkelheit bringen vor allem außerhalb der großen Städte das öffentliche Leben nahezu vollständig zum Erliegen. Andererseits bietet das Wetter im Winter für Skilangläufer ideale Bedingungen in einer zum Teil unberührten Natur.


Klimatabelle Lettland

Lettland Klima Riga

Lettland Klima Daugavpils

Lettland Klima Liepaja

Lettland Klima Ventspils

Lettland Klima Jelgava

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz