Menu

Klima und Wetter in Andorra

Lage von Andorra

Andorra Lage


Klima in Andorra

Andorra hat ein gemäßigtes Klima mit feuchten, kalten Wintern und warmen, aber nicht trockenen Sommern. Die Nähe des Mittelmeeres bewirkt, dass das Klima in Andorra trotz seiner Lage mitten in den Pyrenäen nicht kälter ist.

Die Jahrestemperatur in den Tälern beträgt im Mittel 8 Grad. Kalt wird es von November bis Februar; dann können sowohl im Tal als auch in den Höhenlagen Frost und viel Schnee auftreten. Die starken Schneefälle machen die Passstraßen nach Frankreich von November bis Mai oft unpassierbar. Die mittlere monatliche Durchschnittstemperatur in den Tälern erreicht im kältesten Monat Januar 1°C. Im wärmsten Monat Juli werden im Mittel 17°C gemessen. Die Temperaturen betragen zwischen Juni und September in der Hauptstadt La Vella tagsüber deutlich über 20, erreichen aber selten Werte jenseits der 30-Grad-Marke. Nachts fallen sie kaum unter 10°C.

In den Bergen liegen die Temperaturen 4 bis 5 Grad niedriger als in den tiefer gelegenen Gebieten.

In Andorra ist es ganzjährig recht feucht. Verantwortlich dafür sind die häufigen Steigungsregen. Die Gesamtsumme der jährlichen Niederschläge liegt bei 892 mm, wobei die Berggipfel gewöhnlich mehr Feuchtigkeit erhalten als die Täler.

Die mittlere monatliche Niederschlagshöhe schwankt zwischen 42 mm im Februar und 97 mm im Mai. Die Sommer sind in Andorra längst nicht so niederschlagsarm wie der Breitengrad, auf dem sich das Land befindet, vermuten ließe. Selbst im Juli und August fällt an durchschnittlich 9 Tagen Regen.

Die relative Luftfeuchtigkeit liegt das ganze Jahr über gleich bleibend bei fast 80 %.

Von März bis Juli kann man mit sechs Sonnenstunden pro Tag rechnen. Im August und September ist es durchschnittlich täglich eine Stunde mehr und die restlichen Monate pendeln zwischen drei und fünf Sonnenstunden pro Tag.


Andorra Wetter

Vorhersage für Mittwoch den 31.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Heavy rain Rain Rain Light rain showers
12 ° C 11 ° C 14 ° C 15 ° C
13.6 mm 3.9 mm 4.2 mm 0.9 mm

Vorhersage für Donnerstag den 01.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Partly cloudy Clear sky
13 ° C 10 ° C 18 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 02.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Rain showers Light rain showers Fair
13 ° C 15 ° C 21 ° C 18 ° C
0 mm 1.0 mm 0.7 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 03.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Light rain showers Heavy rain Heavy rain
16 ° C 17 ° C 19 ° C 15 ° C
0 mm 0.5 mm 8.9 mm 6.8 mm

Vorhersage für Sonntag den 04.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Cloudy Partly cloudy
12 ° C 12 ° C 19 ° C 16 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 05.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Rain Partly cloudy
10 ° C 14 ° C 20 ° C 17 ° C
0 mm 0 mm 1.0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 06.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Fair Clear sky
12 ° C 13 ° C 20 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 07.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
14 ° C 18 ° C 23 ° C 21 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter in Andorra, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Andorra

Die ideale Reisezeit für Andorra hängt besonders vom Zweck der Reise ab. Zum Skifahren können die schneesicheren Monate Dezember bis März empfohlen werden. In höheren Lagen liegt teilweise bis in den April hinein genug Schnee.

Zum Wandern, für Trekking-Touren und andere Outdoor-Aktivitäten ist vor allem der Sommer von Juni bis Oktober geeignet. Dann sind auch in den Bergen die Temperaturen hoch genug und das Wetter ist ab Juli beständig und nicht zu feucht.

Die Frühjahrsmonate April und Mai dagegen können in Andorra wegen der relativ hohen Niederschläge nicht wirklich für Freiluft-Aktivitäten empfohlen werden.


Klimatabelle Andorra

Andorra Klimatabelle


Klimakarten Andorra

Andorra Niederschlag

Andorra Temperatur

Andorra Kontinentalität

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz