Menu

Klima und Wetter auf Dominica

Lage von Dominica in der Karibik

Dominica Lage

Klima auf Dominica

Dominica weist ein tropisches Klima mit ganzjährig relativ stabilen Temperaturen auf. Sie liegen im Jahresdurchschnitt bei rund 26 Grad. Nachts fällt das Thermometer im Allgemeinen kaum unter 22 Grad.

Trotz seiner geringen Größe zeigt das Klima des Inselstaates aufgrund der Topografie jedoch sehr unterschiedliche Ausprägungen: einerseits der heiße Küstenbereich, der im Westen deutlich trockener ausfällt als im Osten, anderseits das deutlich kühlere und extrem feuchte Gebirge im Inselinneren.

Dominica ist zwar ganzjährig recht feucht; gerade im Landesinneren fällt fast täglich Niederschlag. Es gibt jedoch eine ausgesprochene Regenzeit von Juli bis Oktober mit dem Höhepunkt im August. Dann sind die Niederschläge doppelt so hoch wie in der Trockenzeit. In der feuchteren Phase wird es mit 32°C am Tag und 22-23°C in der Nacht zudem nicht nur am wärmsten; vielmehr ist sie auch die Saison für Hurrikane. Gerade im August und September ist das Risiko für einen tropischen Wirbelsturm auf Dominica recht hoch.

Mehr Sonnenschein und weniger Niederschlag ist in den Monaten der Trockenzeit von Dezember bis Mai zu erwarten. Aber selbst im trockensten Monat April ist noch mit 10 Regentagen zu rechnen. Die Temperaturen sind dann - verglichen mit der Regenzeit - nur unwesentlich niedriger und erreichen an der Küste immer noch 27 bis 29 Grad; auch nachts kühlt es kaum unter 20°C ab.

Deutlich kühler ist es allerdings in den Bergregionen. Nächtliche Werte von 13°C sind hier nicht ungewöhnlich.

Die Luftfeuchtigkeit beträgt während der Trockenzeit 65-70 % und ist in der Regenzeit bei ungefähr 75 % anzusiedeln.

Insgesamt fallen auf Dominica im Jahresdurchschnitt an der dem feuchten Nordost-Passatwind zugewandten Ostküste rund 5.000 Millimeter Niederschlag. In den fast immer bewölkten Bergen werden sogar 9.000-10.000 mm gemessen. Damit zählt diese Region weltweit zu den niederschlagsreichsten Gebieten. An der windgeschützten Westküste dagegen liegen die Niederschlagsmengen im Jahr hingegen bei nur 1.200 mm.


Wetter Dominica

Wetter in Roseau, der Hauptstadt von Dominica

Vorhersage für Samstag den 25.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Partly cloudy Fair Fair
23 ° C 23 ° C 25 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 26.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Clear sky Partly cloudy
23 ° C 24 ° C 26 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 27.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Partly cloudy Fair
23 ° C 24 ° C 26 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 28.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Partly cloudy Fair Fair
24 ° C 24 ° C 26 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 29.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Light rain showers Light rain showers Light rain showers
24 ° C 25 ° C 25 ° C 24 ° C
0 mm 0.7 mm 0.7 mm 0.8 mm

Vorhersage für Donnerstag den 30.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Light rain showers Fair Fair Fair
23 ° C 24 ° C 25 ° C 24 ° C
0.6 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 31.03.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Light rain showers Clear sky Partly cloudy
24 ° C 24 ° C 26 ° C 24 ° C
0 mm 0.5 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 01.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Clear sky Clear sky
24 ° C 25 ° C 26 ° C 24 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter auf Dominica, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Dominica

Klimatisch gesehen sind die trockeneren Monate Dezember bis Mai die beste Reisezeit für Dominica. Die Temperaturen sind dann angenehm, es ist relativ trocken, sehr sonnig und noch nicht ganz so schwül.

Allerdings liegt von Dezember bis Februar auch die touristische Hochsaison mit höheren Preisen für Hotels und Flugtickets sowie vollen Stränden.

Wer also auf das Geld achten will oder muss, für den sind die Monate März bis Mai für Ferien auf Dominica zu empfehlen.

Wegen der sehr starken Regenfälle und der Gefahr von Hurrikanen raten Experten hingegen von einem Besuch während der Regenzeit von Juni bis November ab.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz