Menu

Klima und Wetter auf St Helena

Lage von St Helena im Atlantischen Ozean

St Helena Lage

Klima auf St Helena

St. Helena im Südatlantik liegt im Übergang von der tropischen zur subtropischen Klimazone. Tropisch sind die hohe Luftfeuchtigkeit von 82-86 % und die ganzjährig weitgehend gleichbleibenden Temperaturen. Deren niedrige Durchschnittswerte sowie die geringen Niederschläge sind wiederum Zeichen für den subtropischen Einfluss.  

Die maximale Temperatur auf St. Helena liegt im Durchschnitt bei etwa 20°C. Im kältesten Monat August inmitten des Südwinters werden nur 17°C erreicht, in der warmen Zeit von Februar bis April dagegen 22°C. Spitzenwerte von 30 Grad können im wärmsten Monat Februar auftreten.

Nachts geht das Thermometer nur wenig zurück und es wird nur selten kalt. Die minimale Temperatur beträgt im Mittel 15 Grad. Selbst im Südwinter von Juli bis Oktober sind es noch 13°C. Nur in Ausnahmefällen sinkt die Quecksilbersäule unter 10°C. Ab November wird es wieder wärmer. Im März werden in der Nacht dann 18 Grad gemessen.

In der Hauptstadt Jamestown an der Küste liegen die Temperaturen aufgrund des Einflusses des warmen Nordwestwindes um 5-6°C höher als im Landesinneren.

Auf St. Helena fallen im Jahresmittel nur 657 mm Niederschlag. Die Trockenzeit mit unter 50 mm monatlich dauert von September bis Januar. Der trockenste Monat ist der November mit lediglich 25 Millimetern und nur vier Regentagen. Am feuchtesten wird es dagegen im März mit 83 mm.

Die Passatwinde, die auf der kleinen Insel durchgehend wehen, sorgen dafür, dass das Wetter auf St. Helena oft ziemlich schnell umschlägt. In einem Moment scheint die Sonne und im nächsten kann es einen heftigen Platzregen geben.

Das wechselhafte Wetter führt dazu, dass St. Helena nur wenig Sonnenschein abbekommt. Der jährliche Durchschnitt beträgt nur 4 Stunden. Im September sind es sogar weniger als 2 Stunden, im warmen Februar hingegen über 6 Stunden.


Wetter St Helena

Wetter in Jamestown, dem Hauptort von St Helena

Vorhersage für Donnerstag den 19.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Skyet Lett regn Delvis skyet Delvis skyet
19 ° C 19 ° C 19 ° C 20 ° C
0 mm 0.6 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 20.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Lett regn Lette regnbyger Delvis skyet Lette regnbyger
19 ° C 19 ° C 20 ° C 19 ° C
0.9 mm 0.7 mm 0 mm 0.6 mm

Vorhersage für Samstag den 21.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Regn Regn Delvis skyet Skyet
19 ° C 19 ° C 19 ° C 19 ° C
1.0 mm 1.1 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 22.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Skyet Skyet Skyet Skyet
19 ° C 19 ° C 20 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 23.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Skyet Delvis skyet Delvis skyet Skyet
19 ° C 19 ° C 20 ° C 20 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 24.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Skyet Skyet Skyet Skyet
19 ° C 19 ° C 19 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 25.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Skyet Skyet Skyet Skyet
19 ° C 19 ° C 19 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 26.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Skyet Skyet Skyet Skyet
19 ° C 19 ° C 19 ° C 20 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter auf St Helena, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für St Helena

Grundsätzlich kann St. Helena das ganze Jahr über besucht werden. Wer dem europäischen Winter entfliehen will, für den bieten sich die Monate des Südsommers von Dezember und April als perfekte Reisezeit an. Die Temperaturen sind auch in den heißesten Monaten angenehm und man kann alle Aktivitäten von Sightseeing über Wandern bis hin zum Wassersport unternehmen.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz