Menu

Klima und Wetter auf Fuerteventura

Lage von Fuerteventura

Fuerteventura Lage

Klima auf Fuerteventura

Fuerteventura verfügt über ein angenehmes subtropisches Klima. Es wird maßgeblich vom Nordost-Passat und dem Kanarenstrom beeinflusst. Die Meeresströmung sorgt ganzjährig für relativ ausgeglichene Temperaturen auf der Insel und verhindert hohe Temperaturen wie in der nahen Sahara.

Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen bewegen sich zwischen 23 Grad im Januar und rund 33 Grad im Juli und August.

Die Tiefsttemperaturen fallen im Winter auf rund zehn bis zwölf Grad und im Sommer auf Werte zwischen 17 und 19 Grad. Kühlster Monat ist der Januar, am heißesten wird es von Juli bis September.

Im Süden der Insel ist es immer 2-3°C wärmer als im Norden oder im Zentrum.

Der feuchte Nordost-Passat, der fast das gesamte Jahr über weht, führt auf Fuerteventura nicht zu starken Niederschlägen. Denn die höchste Erhebung der Insel, der Gipfel des Janida ganz im Süden, steigt nur auf gut 800 Meter an. Die meisten Passatwolken können sich deswegen nicht an ihm stauen und abregnen. Sie ziehen vielmehr über Fuerteventura hinweg, ohne die ersehnte Feuchtigkeit zu bringen.

Daher erhält die Insel im Mittel lediglich 147 mm Regen im Jahr. Dies ist nach Fuerteventura die zweitgeringste Regenmenge aller Kanarischen Inseln. Allerdings schwankt der Niederschlag von Jahr zu Jahr erheblich. Wenn es doch einmal regnet, bringt er dem Nordwesten der Insel und den Bergen rund um Betancuria einen Hauch von Grün. Die Hauptferienorte an der Ostküste behalten hingegen das ganze Jahr über ihr wüstenähnliches Erscheinungsbild bei.

Aufgrund des trockenen Klimas weist Fuerteventura nur eine geringe Luftfeuchtigkeit von 15-55 % auf.

Den meisten Niederschlag gibt es auf Fuerteventura mit 40 Millimetern an drei bis fünf Regentagen im Dezember. Nur die übrigen Wintermonate von Oktober bis März weisen noch nennenswerten Regen auf. In der anderen Jahreshälfte fällt geringer bis gar kein Niederschlag. Manchmal ist es monatelang trocken.

Wegen der wenigen Wolken über der Insel können Urlauber auf Fuerteventura rund 3.000 Sonnenstunden im Jahr genießen. Schönes Wetter ist also fast jeden Tag garantiert.

In den Sommermonaten kann es vorkommen, dass der Nordostpassat nicht gegen die heißen Winde aus der Sahara ankommt und von diesen zurückgedrängt wird. Dann kommt der "Calima"-Wind aus Südosten und transportiert Sandstaub sowie sehr hohe Temperaturen von manchmal über 40°C heran. Die Folgen sind diesiges Wetter und geringe Sichtweiten. Normalerweise hält er drei bis vier Tage an.

Der Atlantik um Fuerteventura erreicht selten Temperaturen über 23°C, wird aber auch nur in wenigen Fällen kälter als 17 Grad. Die Höchstwerte der Wassertemperaturen werden erst im Herbst erreicht, im Frühling ist der Atlantik besonders kalt.


Wetter Fuerteventura

Vorhersage für Dienstag den 21.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Fair Partly cloudy Light rain showers
15 ° C 15 ° C 19 ° C 17 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0.5 mm

Vorhersage für Mittwoch den 22.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Rain showers Fair
15 ° C 14 ° C 19 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 1.3 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 23.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Fair Clear sky
15 ° C 15 ° C 20 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 24.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Cloudy Partly cloudy Partly cloudy
15 ° C 15 ° C 19 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 25.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Clear sky Fair
15 ° C 14 ° C 19 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 26.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Clear sky Clear sky
16 ° C 14 ° C 20 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 27.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Partly cloudy Partly cloudy
15 ° C 15 ° C 20 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 28.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy
16 ° C 15 ° C 20 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter auf Fuerteventura, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Fuerteventura

Fuerteventura ist grundsätzlich ein Reiseziel für das ganze Jahr.

Die touristische Hauptsaison liegt in den Monaten Oktober bis Dezember, wenn viele Urlauber aus Europa dem kalten Wetter in ihren Heimatländern entfliehen.

Windsufer und Kiteboarder bevorzugen Juli und August, wenn auf Fuerteventura starke Winde wehen.

Wanderer und Mountainbiker kommen am liebsten im Frühjahr, wenn durch die winterlichen Niederschläge die Vegetation wieder ergrünt.

Dezember und Januar sind klimatisch vielleicht am wenigsten zu empfehlen, da dann die jährlichen Regenfälle ihren Höhepunkt erreichen und es relativ kühl wird.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz