Menu

Klima und Wetter auf Vanuatu

Lage von Vanuatu in der Südsee

Vanuatu Lage

Klima auf Vanuatu

Auf allen Inseln Vanuatus findet sich ganzjährig ein Klima, wie man es sich in der Südsee erwartet: tropisch-warm und immerfeucht. Allgemein sind die nördlichen Inseln feuchter und wärmer als die südlichen Archipele. Die Inseln im Süden besitzen ein angenehmeres Klima, weil es dort etwas kühler und weniger schwül ist.

Die tageszeitlichen Schwankungen der Temperatur sind auf Vanuatu größer als die jahreszeitlichen Veränderungen. Die Quecksilbersäule liegt im Durchschnitt bei warmen 22 und 27°C im Monat. Die tiefsten Temperaturen misst das Thermometer im Südwinter von Juli bis September. Sie liegen dann tagsüber bei einem Maximum von 25°C, während des Nachts um die 18°C erreicht werden. Die höchsten Werte werden dagegen während des Südsommers im Februar gemessen. Dann kann es am Tage bis zu 29 Grad werden.

Trockenzeit

Auf Vanuatu ist es das gesamte Jahr über recht feucht. Auf Schirm und Regenjacke kann also nirgendwo und zu keiner Zeit verzichtet werden. Relativ wenig Regen fällt jedoch in der "Trockenzeit" von Mai bis Oktober. So ist im August "nur" an 13 Tagen mit Niederschlag zu rechnen. Dann bewirkt der teilweise ziemlich kräftige Südost-Passat mit kühlenden Winden auch dafür, dass die Schwüle zurückgeht.

Regenzeit

In den Monaten zwischen November und April fällt in Form kurzer, heftiger tropischer Schauer der meiste Niederschlag. Ausserdem wird es in dieser Zeit sehr schwül.

Von Januar bis März können alle zwei bis drei Jahre Taifune Vanuatu treffen. Je später die Stürme im Laufe der Saison über den Inselstaat hinweg fegen, desto heftiger sind sie.


Die jährlichen Niederschläge übertreffen in ihrem Umfang die in Deutschland bekannten Mengen um ein Vielfaches. Sie betragen 3.800-4.000 mm auf den nördlichen Inseln und sinken im Süden bis auf unter 2.000 mm im Jahr ab. Die dem feuchten Nordost-Passat zugewandten Ostseiten sowie die Bergregionen erhalten grundsätzlich mehr Regen als die windabgewandten Westseiten.


Wetter Vanuatu

Wetter in Port Vila, der Hauptstadt von Vanuatu

Vorhersage für Donnerstag den 19.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Light rain showers Partly cloudy Partly cloudy
23 ° C 23 ° C 25 ° C 23 ° C
1.3 mm 0.6 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 20.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Light rain showers Light rain showers Fair
23 ° C 22 ° C 24 ° C 23 ° C
0 mm 0.9 mm 0.7 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 21.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy
22 ° C 21 ° C 26 ° C 23 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 22.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Rain showers Rain showers Fair
22 ° C 22 ° C 26 ° C 24 ° C
0 mm 1.4 mm 1.4 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 23.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Light rain showers Light rain showers Cloudy
23 ° C 23 ° C 28 ° C 27 ° C
0 mm 0.7 mm 0.8 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 24.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain showers Heavy rain showers Heavy rain Rain showers
24 ° C 23 ° C 25 ° C 24 ° C
2.4 mm 32.6 mm 21.5 mm 3.2 mm

Vorhersage für Mittwoch den 25.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Rain Heavy rain showers Light rain
23 ° C 23 ° C 28 ° C 25 ° C
3.4 mm 4.7 mm 29.7 mm 0.9 mm

Vorhersage für Donnerstag den 26.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Heavy rain showers Heavy rain showers Fair
23 ° C 22 ° C 27 ° C 24 ° C
0 mm 7.2 mm 34.9 mm 0 mm

Wetter auf Vanuatu, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Vanuatu

Die beste Zeit für eine Fahrt nach Vanuatu sind eindeutig die Südwintermonate Juni bis September. Dann herrschen warme, aber nicht zu hohe Temperaturen, und der Passat mindert die Schwüle und sorgt für weniger Regen. Ideale Bedingungen für Ferien unter Palmen und im stets warmen Pazifikwasser.

Die europäischen Wintermonate von Dezember bis April wiederum sind die Zeit der tropischen Wirbelstürme. Doch nicht nur wegen dieser Gefahr sollten Urlauber in diesen Monaten nicht nach Vanuatu reisen. Die Temperaturen steigen sehr hoch, es fällt viel Niederschlag und oft wird es unerträglich schwül. Ausserdem ist dies die Periode, in der besonders viele Moskitos in der Luft sind. Diese Kombination kann dem Besucher das Urlaubsvergnügen sehr verderben.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz