Menu

Klima und Wetter auf Nauru

Lage von Nauru in der Südsee

Nauru Lage

Klima auf Nauru

Naurus Lage nur rund 60 km südlich des Äquators und seine geringe Größe bescheren dem Land ein einheitliches, konstant feuchtes und heißes tropisches Klima. Die Durchschnittstemperatur liegt ganzjährig bei 27-28°C, wobei das Thermometer zwischen 24 und 34°C schwanken kann.

Ebenfalls sehr hoch sind die Wassertemperaturen. Mit 28 bis 29°C sind sie das ganze Jahr über optimal für einen Bade- und Tauchurlaub.

Neben den hohen Temperaturen kennzeichnet Nauru auch eine hohe Luftfeuchtigkeit von durchschnittlich 70-75 %. Da die Insel sehr klein und die Entfernung zum Meer an jedem Ort nur minimal ist, mildert überall eine kühlende Brise des Pazifiks Temperatur und Schwüle.

Im Gegensatz zu den kaum variierenden Temperaturen können die Unterschiede bei den Niederschlägen sehr groß sein. Die Schwankungsbreite von Jahr zu Jahr liegt zwischen 300 und 4.500 mm. Im Mittelwert sind es hohe 1.600 bis 2.000 mm.

Auf große Regenmengen muss sich der Besucher in jedem Monat einstellen. Die niederschlagsreichsten Monate sind November bis Februar. Dann treibt der feuchte Nordwest-Passat ständig Regenwolken über die Insel. 12 bis 15 Niederschlagstage und bis zu 300 Millimeter pro Monat sind in dieser Saison üblich.

Die trockenere Zeit des Jahres beginnt im März und hält bis Oktober. Nach einem Wechsel der vorherrschenden Windrichtung liegt Nauru dann im Einflussbereich des trockenen und heißen Südost-Passats, was gelegentlich auch zu längeren Trockenphasen führen kann. Allerdings sind auch dann noch rund 100 mm monatlich eher die Regel als die Ausnahme.

Von tropischen Wirbelstürmen bleibt die Insel in der Regel verschont, da sie gewöhnlich weit nördlich bzw. südlich an dem kleinen Südseestaat vorbeiziehen.

Dafür darf der Urlauber auf Nauru im Schnitt das ganze Jahr über mit 6 bis 8 Stunden Sonnenschein pro Tag rechnen.


Wetter Nauru

Wetter in Yaren, der Hauptstadt von Nauru

Vorhersage für Donnerstag den 19.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Fair Clear sky
27 ° C 27 ° C 28 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 20.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Fair Partly cloudy
27 ° C 27 ° C 27 ° C 27 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 21.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Partly cloudy Clear sky
27 ° C 27 ° C 27 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 22.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Clear sky Clear sky
28 ° C 27 ° C 28 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 23.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Clear sky Fair
28 ° C 27 ° C 28 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 24.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Partly cloudy Partly cloudy
28 ° C 28 ° C 28 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 25.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Light rain showers Fair Fair
28 ° C 28 ° C 28 ° C 28 ° C
0 mm 0.6 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 26.10.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Fair Light rain showers
28 ° C 28 ° C 28 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0.6 mm

Wetter auf Nauru, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Nauru

Aufgrund konstant warmer Wasser- und Lufttemperaturen lohnt sich eine Reise nach Nauru das ganze Jahr über. Allerdings ist es auch immer recht feucht, da mit größeren Regenfällen beinahe täglich zu rechnen ist.

Zu empfehlen sind aber die Monate zwischen März und Oktober. Dann fällt insgesamt weniger Niederschlag als im Winterhalbjahr und die warmen, trockenen Passatwinde machen den Aufenthalt unter Palmen sehr angenehm.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz