Menu

Klima und Wetter in Südkorea

Lage von Südkorea

Südkorea Lage

Klima in Südkorea

Südkorea besitzt größtenteils ein gemäßigtes, kontinentales Übergangsklima mit starken jahreszeitlichen Schwankungen.

Von diesem Klima ausgenommen sind lediglich die Höhenregionen über 1.700 m mit alpinem Klima und die Südküste der Insel Jejudo mit subtropischen Verhältnissen. Jejudo ist daher die wärmste, zugleich aber auch die nasseste Region im Land.

In Südkorea nehmen die Temperaturen von Süden nach Norden hin ab. Jejudo kommt auf eine Durchschnittstemperatur von 13 Grad, Seoul noch auf 10 Grad. Außerdem sind die Temperaturdifferenzen in den zentralen sowie in den nördlichen Regionen höher als in den Gebieten an der Südküste.

Wie in Mitteleuropa werden in Südkorea vier Jahreszeiten unterschieden. Allerdings sind deren Gegensätze erheblich ausgeprägter als in unseren Breitengraden.

Frühling

Der Frühling beginnt meist erst Ende März/Anfang April. Er ist mild und recht sonnig. Während dieser Zeit trägt der Wind oft feinen Sand aus der Wüste Gobi bis nach Südkorea. Dieser legt sich teilweise wie eine Nebelglocke über das Land.

Sommer

Mit dem Eintreffen des feucht-warmen Südost-Monsuns vom Pazifik beginnen im Juni der Sommer und zugleich auch die Regenzeit. Dann kommt ein Großteil des jährlichen Niederschlages, der im Durchschnitt bei 1.300 mm liegt, vom Himmel.

Bis Mitte September können gelegentlich tropische Wirbelstürme das Land treffen. Dies gilt vor allem für die Westküste, während der Osten durch Gebirgszüge geschützter ist. Die Temperatur liegt bei durchschnittlich 25°C. Die Höchstwerte übersteigen oft 30°C und werden von einer hohen Luftfeuchtigkeit von 80-95 % begleitet. Dementsprechend sind die Sommer in Südkorea sehr schwül. Der Himmel ist in diesen Monaten oft bedeckt. Besucher müssen sich zudem auf abrupte Wetterwechsel zwischen strahlendem Sonnenschein und schweren Regenfällen einstellen. Dafür kann man im Sommer aufgrund der hohen Temperaturen aber überall im Meer baden.

Herbst

Wenn der Wind Mitte September wieder auf Nordwest dreht, setzt der Herbst ein. Die trockene Kontinentalluft sorgt nun für viel Sonne, während die Temperatur und die Niederschläge langsam zurückgehen.

Winter

Der Winter beginnt bereits Ende Oktober/Anfang November. Er ist in Südkorea mit durchschnittlich -6 Grad sehr kalt und trocken; denn dann bringt der Nordwestwind sibirische Kälte ins Land. Die seltenen Niederschläge fallen im Winter immer als Schnee. An der Westküste herrschen im Winter niedrigere Temperaturen als an der Ostküste, da diese durch das Taebaek-Gebirge vor den kalten Winden aus Sibirien geschützt ist.


Mit Ausnahme des Sommers ist das Wetter in Südkorea sehr sonnig; denn während der nichtsommerlichen Jahreszeiten dominieren trockene Luftmassen, die für geringe Wolkenbildung sorgen.


Wetter Südkorea

Wetter in Seoul, der Hauptstadt von Südkorea

Vorhersage für Dienstag den 19.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
-6 ° C -7 ° C -3 ° C -6 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 20.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Light snow Light snow showers
-9 ° C -9 ° C 1 ° C -1 ° C
0 mm 0 mm 0.7 mm 0.5 mm

Vorhersage für Donnerstag den 21.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Partly cloudy Clear sky
-5 ° C -6 ° C -3 ° C 2 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 22.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy
-3 ° C -6 ° C -3 ° C 6 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 23.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Cloudy Cloudy Cloudy
1 ° C 1 ° C 2 ° C 8 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 24.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Cloudy Fair Partly cloudy
3 ° C 3 ° C 2 ° C 5 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 25.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
1 ° C -5 ° C -5 ° C -2 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 26.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Partly cloudy Partly cloudy Fair
-7 ° C -8 ° C -8 ° C -1 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter in Südkorea, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Südkora

Die beste Zeit für einen Besuch in Südkorea ist der Herbst von September bis Mitte November. Es ist sonnig, der Himmel klar und die Temperaturen sind nicht ganz so hoch im Sommer.

Der Winter ist zwar kalt; aber Wintersportler werden dann auf ihre Kosten kommen, da von Ende November bis März/April in den Skizentren immer mit Schnee gerechnet werden kann.

Der Frühling von Mitte April bis Ende Mai ist zwar ebenfalls schön, aber auch die beliebteste Zeit bei japanischen Touristen. Daher werden Sie dann Mühe haben, günstige Unterkünfte zu finden.

Der Sommer ist heiß, feucht, schwül und anfällig für Taifune; von einer Reise in dieser Zeit ist daher abzuraten.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz