Menu

Klima und Wetter in Bahrain

Lage von Bahrain

Bahrain Lage

Klima in Bahrain

Das Klima in ganz Bahrain ist extrem wüstenhaft, zugleich aber feuchtwarm.

Fast ganzjährig muss man mit einer hohen Luftfeuchtigkeit von 75-85 % rechnen, die durch feuchtheiße Winde aus dem Nordwesten (Schamal) hervorgerufen wird. Eine Ausnahme bildet nur die Zeit, wenn trocken-heiße Wüstenwinde (Qaws) von der Arabischen Halbinsel über die Insel wehen. Besonders in der sehr warmen Phase von April bis Oktober kann die extreme Schwüle Besuchern große Probleme bereiten.

Im Sommer sind Tagestemperaturen über 35°C normal. Spitzenwerte von 45°C können durchaus vorkommen. Auch nachts wird es mit 25-30 Grad nur wenig kühler. In dieser Jahreszeit kann man sich eigentlich nur in klimatisierten Gebäuden aufhalten. Wer sich ein paar Meter im Freien bewegt, ist sofort durchgeschwitzt. Allerdings sollte man immer aufpassen, sich nicht zu erkälten. Denn wenn man von 40°C unter freiem Himmel in klimatisierte und auf 20°C heruntergekühlte Shopping Malls oder Hotels kommt, kann dies sehr schnell geschehen.

Die Temperaturen im Winterhalbjahr sind mit durchschnittlich 18°C sehr mild. Tagsüber liegen die Höchsttemperaturen im Mittel zwischen 20 und 25°C. Nachts kann das Thermometer bis auf 14 Grad absinken. Richtig kalt wird es aber eigentlich nur, wenn in seltenen Fällen Nordwinde aus dem Iran die Insel erreichen. Dann sind am Tage auch einmal nur 15 Grad möglich.

Regen gibt es in Bahrain kaum. Im Mittel fallen jährlich lediglich Niederschläge von 70-100 mm, der meiste davon zwischen November und März. Der feuchteste Monat ist mit 16 mm gewöhnlich der Februar. Doch es regnet in der Regel nur kurz für einige Minuten. Zwischen Juni und September bleibt es durchgehend trocken. Dann treten auch häufig Sandstürme auf.

Die Wassertemperatur des Persischen Golfs vor der Küste Bahrains beträgt im Winter 19°C und steigt im Sommer bis auf 33 Grad an.

Im Winter scheint die Sonne ca. sieben Stunden täglich, im Sommer sind es ungefähr elf Stunden pro Tag.


Wetter Bahrain

Wetter in Manama, der Hauptstadt von Bahrain

Vorhersage für Dienstag den 21.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Fair
14 ° C 13 ° C 15 ° C 15 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 22.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Partly cloudy
15 ° C 15 ° C 17 ° C 17 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 23.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain showers Light rain Light rain showers Fair
16 ° C 16 ° C 16 ° C 16 ° C
1.0 mm 0.9 mm 0.6 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 24.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Fair Clear sky
17 ° C 17 ° C 16 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 25.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
17 ° C 17 ° C 17 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 26.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
17 ° C 15 ° C 15 ° C 17 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 27.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Partly cloudy Fair
16 ° C 14 ° C 16 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 28.02.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Partly cloudy
16 ° C 15 ° C 16 ° C 18 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter in Bahrain, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Bahrain

Die optimale Reisezeit für Bahrain liegt im Winter zwischen November und März. Auch wenn es dann ab und zu einmal regnet, ist das Wetter in dieser Zeit sehr angenehm. Die Tage sind mit 25-30°C warm, aber nicht zu heiß. Die Nächte, aber auch die Niederschläge bringen Abkühlung. Auch die Luftfeuchtigkeit ist deutlich niedriger als in den Sommermonaten.

Von einem Aufenthalt zwischen Juni und September in Bahrain ist hingegen abzuraten. Für viele Besucher ist es wegen Temperaturen um die 40°C einfach zu heiß und insbesondere zu schwül. Aber auch Sandstürme können einen Sommerurlaub in Bahrain trüben.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz