Menu

Klima und Wetter auf Trinidad und Tobago

Lage von Trinidad und Tobago

Trinidad und Tobago Laga

Klima auf Trinidad und Tobago

Das Klima auf den beiden Inseln vor der südamerikanischen Küste ist tropisch-feucht mit wenig Änderungen bei den Temperaturen im Jahresverlauf. Im Jahresmittel liegt die Temperatur bei 28 Grad. Tagsüber kann es in der wärmeren Zeit rund 34°C heiß werden, nachts fallen die Temperaturen kaum unter 20 Grad Celsius. Auf Trinidad ist es ein wenig wärmer als auf Tobago, das stärker unter dem Einfluss kühlender nordöstlicher Winde steht.

Die betragen ganzjährig zwischen 25 und 29°C und sind damit optimal für Wassersportler.

So ähnlich die Temperaturen das Jahr über sind, so unterschiedlich sind die Niederschläge verteilt. Die Regenzeit dauert von Juni bis Mitte/Ende Dezember, während die Trockenzeit die Monate zwischen Mitte/Ende Dezember und Mai umfasst.

In der trockenen Periode fallen monatlich teilweise unter 50 Millimeter Regen. Im Landesinneren sind dann auch Dürreperioden möglich. Dann liegt auch die Luftfeuchtigkeit mit 75-77 % im erträglichem Rahmen.

Während der feuchten Jahreszeit können es hingegen rund 200 mm pro Monat sein. Der Juli ist mit rund 23 Regentagen der feuchteste Monat auf den Inseln. Die Luftfeuchtigkeit kann in der Regenzeit auf bis zu 87 % ansteigen. An der Küste erträgt man sie aufgrund des Einflusses nordöstlicher Winde einfacher. In der feuchten Periode ist vor allem am Nachmittag mit heftigen tropischen Schauern zu rechnen.

Insgesamt liegen die durchschnittlichen Jahresniederschläge bei 2.000 bis 2.500 Millimetern, wobei Trinidad etwas feuchter ist. In der Bergregion ist der Niederschlag mit 3.800 mm am höchsten. Dort ist es auch etwas kühler.

Im Gegensatz zu den meisten Inseln der Karibik liegen Trinidad und Tobago südlich der Hurrikan-Zone, sodass hier im Allgemeinen nicht so schwere Stürme auftreten. Daher scheint die Sonne auch relativ gleichmäßig das Jahr über 7-9 Stunden pro Tag. 


Wetter Trinidad und Tobago

Wetter in Port of Spain, der Hauptstadt von Trinidad und Tobago

Vorhersage für Dienstag den 25.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Partly cloudy Clear sky
26 ° C 25 ° C 32 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 26.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Partly cloudy Light rain showers Partly cloudy
26 ° C 25 ° C 31 ° C 28 ° C
0 mm 0 mm 0.6 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 27.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy Fair
26 ° C 25 ° C 30 ° C 26 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 28.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy Partly cloudy
25 ° C 28 ° C 32 ° C 26 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 29.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Rain Cloudy Fair
25 ° C 28 ° C 29 ° C 26 ° C
0 mm 1.6 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 30.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Rain Partly cloudy Fair
25 ° C 28 ° C 28 ° C 26 ° C
0 mm 2.0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 01.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Rain Cloudy Cloudy
25 ° C 26 ° C 29 ° C 26 ° C
0 mm 4.7 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 02.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Rain Heavy rain Heavy rain
25 ° C 25 ° C 27 ° C 25 ° C
1.2 mm 1.3 mm 6.8 mm 6.7 mm

Wetter auf Trinidad und Tobago, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Trinidad und Tobago

Die beste Reisezeit für die beiden Inseln ist eindeutig die Trockenzeit zwischen Mitte/Ende Dezember und Mai, die mit angenehmen Temperaturen und wenig Niederschlägen lockt. Allerding ist es während dieser Monate auf den Inseln recht voll, die Hotelpreise liegen 50 % über der Nebensaison und man muss sich frühzeitig um Reservierungen kümmern.

Während der Regenzeit gibt es nicht nur täglich heftige Schauer und Gewitter und eine hohe Schwüle; es ist auch mit Mückenschwärmen zu rechnen. Sie treten mit zunehmender Feuchtigkeit auf und können den Aufenthalt vor allem im Landesinneren sehr beeinträchtigen.

Wer sparen will, aber gleichzeitig nicht auf schönes Wetter verzichten möchte, dem seien die Monate April und Mai empfohlen. Unterkünfte sind dann wesentlich günstiger und die Touristenmengen überschaubar. Aber auch von Mitte September bis Mitte Oktober tritt auf Trinidad und Tobago regelmäßig eine kurze, etwas trockenere Zeit auf – eine gute weitere Gelegenheit, auch außerhalb der Hochsaison den Inseln einen Besuch abzustatten.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz