Menu

Klima und Wetter in Mosambik

Lage von Mosambik

Mosambik Lage

Klima in Mosambik

Mosambik gehört fast vollständig zu den wechselfeuchten Tropen mit einer feuchten und einer trockenen Jahreszeit.

In der Regenzeit, die überall im Land von Oktober/November bis März/April dauert, fallen rund 80 % der Jahresniederschläge. Dann kann das Land auch von Zyklonen getroffen werden, die zu Überschwemmungen führen und schwere Zerstörungen anrichten.

Der starke Regen führt in dieser Phase zu einer hohen Luftfeuchtigkeit. Dadurch werden die hohen Temperaturen der feuchten Jahreszeit als noch höher wahrgenommen.

Während der Trockenzeit kommt es, vor allem im Süden und in zentralen Regionen, alle drei bis vier Jahre zu Dürren.

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge in Mosambik liegt bei 760 mm pro Jahr, variiert aber regional stark. An den Gebirgshängen, die nach Osten geneigt sind, treten zum Teil jährliche Regenmengen von 1.500-2.000 mm auf. Die Regionen um den südlichen Wendekreis empfangen mit 400-600 mm im Jahr den geringsten Niederschlag.

In Mosambik sind drei Klimazonen zu unterscheiden:

Nördliche Küste

In der nördlichen Küstenzone bis etwa zum Sambesi gibt es das ganze Jahr über nur geringe Temperaturschwankungen. Die Durchschnittstemperaturen am Tag betragen von Oktober bis Mai um die 32°C. In den übrigen Monaten ist es mit Temperaturen um die 29°C nur geringfügig kühler. Auch nachts schwankt das Thermometer ganzjährig nur um wenige Grad zwischen durchschnittlich 20 und 24°C.

In den Monaten Oktober bis März weht hier der Nordost-Monsun, der feuchte Luftmassen und Niederschläge mit sich bringt. Die übrigen Monate werden von trockenen Südwest-Winden bestimmt.

Südliche Küste

Die südliche Küstenregion wird vom Südost-Passat beeinflusst. Sie besitzt mildere Temperaturen sowie stärkere Temperatur- und Niederschlagsschwankungen als der Norden. Die heißesten Monate liegen im mosambikanischen Sommer zwischen Oktober und März. Dann ist es sehr schwül. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen dann bei etwa 30°C, häufig aber auch darüber. Nachts werden immerhin noch 22 Grad gemessen.

Im Südwinter ist es mit tagsüber rund 24°C nicht ganz so heiß und wird nachts mit 13-14 Grad sogar recht frisch.

Die Regenzeit ist hier ausgeprägter als im Norden und fällt ebenfalls mit den heißen Sommermonaten zusammen.

Inland

Am heißesten ist das Klima im Inland. Im Oktober am Beginn der Regenzeit werden hier nicht selten Temperaturen um die 37°C gemessen. Im Juni und Juli kühlt es tagsüber bis auf 28°C Durchschnittstemperatur ab. Auch hier fällt der meiste Niederschlag zwischen Oktober und März.


Die Wassertemperatur liegt das ganze Jahr und die gesamte Küste entlang über 20 Grad.


Wetter Mosambik

Wetter in Maputo, der Hauptstadt von Mosambik

Vorhersage für Donnerstag den 29.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Fair Fair Clear sky
19 ° C 19 ° C 23 ° C 20 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 30.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Clear sky Clear sky Clear sky
16 ° C 14 ° C 23 ° C 20 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 01.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Light rain showers
17 ° C 15 ° C 24 ° C 20 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0.7 mm

Vorhersage für Sonntag den 02.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Clear sky Clear sky Clear sky
17 ° C 18 ° C 23 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 03.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Partly cloudy Partly cloudy
16 ° C 17 ° C 23 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 04.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Light rain showers Light rain showers Clear sky Partly cloudy
18 ° C 18 ° C 22 ° C 18 ° C
0.7 mm 0.9 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 05.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Clear sky Clear sky Clear sky
15 ° C 15 ° C 24 ° C 19 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 06.07.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
16 ° C 17 ° C 26 ° C 20 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Wetter in Mosambik, Quelle: yr.no vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk


Beste Reisezeit für Mosambik

Für den Besuch in Mosambik eignet sich die Trockenzeit von April/Mai bis September/Oktober am besten. Die Temperaturen sinken auf angenehme Werte, es fällt nur sehr selten Regen und die Schwüle lässt nach. Ausserdem kann man die Verkehrswege ohne Probleme nutzen.

Von einer Reise in den Monaten Januar und Februar ist abzuraten. Dann sind die Regenfälle am heftigsten und es muss mit starken Überschwemmungen und unpassierbaren Straßen gerechnet werden. Hinzu kommen eine hohe Luftfeuchtigkeit und heiße Temperaturen. Auch können in dieser Zeit Zyklone das Land heimsuchen.

Autor: Diplom-Geograph Remo Nemitz